Wurzelkanalbehandlung

Ihre Zähne retten statt ersetzen!

Gelangen Bakterien durch fortgeschrittene Karies zum Zahnnerv, entsteht eine schmerzhafte Entzündung und das Zahnmarkgewebe stirbt ab. Früher mussten Zähne mit einer Entzündung im Zahninneren oft gezogen werden. Unsere filigranen Techniken der Wurzelbehandlung ermöglichen uns, betroffene Zähne zu retten und zu erhalten.

Unter Verwendung moderner Methoden (u.a. der elektronischen Längenbestimmung, digitales Röntgen) entfernen wir das kranke oder bereits abgestorbene Zahnmarkgewebe. Nach Erweiterung, Reinigung und Desinfektion werden die Wurzelkanäle idealerweise bakterienfrei und dicht wieder aufgefüllt. Anschließend wird der Zahn mit einer Krone oder einem ästhetischen Füllungsmaterial versorgt.

Der Zeitaufwand dabei ist sehr unterschiedlich und von der Anatomie des Zahnes abhängig. Wir tragen dafür Sorge, dass die Behandlung so entspannt wie möglich für Sie verläuft.

Praxis Dr. Hess | Mia-Münster-Straße 3 | 66606 St. Wendel | Tel.: 06851 – 6676