Ästhetische Zahnmedizin

Neben der dauerhaften Wiederherstellung ihrer Mundgesundheit wünschen sich viele Menschen ein attraktives Lachen mit formschönen, jugendlich hellen Zähnen. Hier bietet die sogenannte ästhetische Zahnmedizin mannigfaltige Möglichkeiten:

  • Zahnfarbene Füllungen
  • Veneers – keramische Verblendschalen für die Frontzähne
  • Keramik-Inlays für die Seitenzähne
  • Vollkeramische Brücken und Kronen
  • Natürlich wirkende Teil- und Vollprothetik
  • Bleaching – Bleichen der Zähne

Entscheiden Sie nach individueller, persönlicher Beratung welche Lösung für Sie die beste ist.

Zahnfarbene Füllungen

Kleine Zahndefekte behandeln wir wenn möglich stets mit zahnfarbenen, hochwertgien, gut verträglichen Füllungsmaterialien (Composite, „weiße Füllung“, „Keramikfüllung“). Dieses plastische Füllungsmaterial überzeugt durch harmonische Ästhetik, gute Belastbarkeit und eine studienerprobte lange Lebensdauer.

Ein weiterer großer Vorteil dieser Füllung liegt in der Schonung der Zahnsubstanz und in der Reparierbarkeit.

Veneers – keramische Verblendschalen für die Frontzähne

Ein hochwertiges und äußerst effektives Mittel für ein natürliches Aussehen ist die Verwendung von Veneers. Individuelle Keramikverschalungen sorgen dafür, dass Zahnlücken, Zahnunebenheiten, Zahnverfärbungen oder schiefe Zähne verblendet werden. Das optische Erscheinungsbild von Veneers ist bisher unübertroffen. Dabei sind Veneers biologisch absolut verträglich.

Keramik-Inlays für die Seitenzähne

Inlays oder auch Einlagefüllungen sind im Labor individuell gefertigte passgenaue Füllungen, die in einem Stück in den Zahndefekt eingeklebt werden. Durch die längere Haltbarkeit ist das Inlay eine hochwertige Alternative zur einfachen Zahnfüllung. Die Inlays können aus hochästhetischer Keramik oder Gold hergestellt werden.

Praxis Dr. Hess | Mia-Münster-Straße 3 | 66606 St. Wendel | Tel.: 06851 – 6676